Knuddels arrow Hilfe

Knuddels Hilfe

Ist Knuddels in Chrome bald nicht mehr nutzbar?

Im April schaltet Google Java in Chrome aus. Somit werden einige Features, die Java benötigen, in Chrome nicht mehr funktionieren. Selbstverständlich kannst du Knuddels in Chrome weiterhin im Mini-Chat nutzen. Falls du Knuddels in vollem Umfang nutzen möchtest, dann probier doch mal die Knuddels-App für Windows.

Weitere Informationen zu Chrome

Benötige ich Java für Knuddels?

Du brauchst Java nicht unbedingt, damit du in Knuddels zu chatten kannst. Dennoch benötigen einige Features von Knuddels Java. Falls du Java nicht installieren und dennoch alle Funktionen von Knuddels nutzen möchtest, kannst du dir die Knuddels-App für Windows herunterladen.

Weitere Informationen zu Java

Was ist die Windows App?

Die Windows App ist die einfachste Art, Knuddels in vollem Umfang auf Windows zu nutzen. Nur ein Klick und es kann losgehen…

Willst du die App ausprobieren? Das kannst du hier tun.

Was ist der Mini-Chat ?

Der Mini-Chat ist eine Version des Knuddels-Chats, der so heißt, weil er nicht alle Features von Knuddels unterstützt. Für den Mini-Chat benötigst du kein Java.

Wieso läuft der Chat bei mir nicht?

Damit das Chatapplet ausgeführt werden kann, musst Du Java aktiviert haben.

Falls du feststellst, dass der Chat bei dir im Browser nicht läuft, können wir dir in der Java Hilfe weiter helfen. Alternativ kannst du zunächst das kostenlose Java-Plugin der Firma Oracle herunterladen und installieren (Klick auf den Button).

Java herunterladen

Sind diese Bedingungen erfüllt und das Applet läuft trotzdem nicht, könnte z. B. eine Firewall, hinter der Du bist, die Ursache für das Fehlschlagen eines Verbindungsaufbaus zum Chatserver sein (z. B. in Schulen). In diesem Fall kann von unserer Seite leider nichts getan werden. Wenn du dich auskennst, kannst Du versuchen, den Proxy zu umgehen (z. B. mit Socks).

Wieso ist mein Rechner plötzlich bis zum nächsten Morgen gesperrt?

Admins und das Chatsystem haben die Möglichkeit, Nutzer bei besonders schwerem Fehlverhalten vollständig (über die eindeutige Identifikation von deren Internetzugängen, die sog. "IP-Adresse") vorübergehend "auszusperren".

Wenn du allerdings der Meinung bist, dass du dir nichts zu Schulden hast kommen lassen, muss der Verursacher jemand in deinem unmittelbaren realen Umfeld sein, der sich mit dir den gleichen Internetzugang teilt (z. B. Internetcafé oder Familienhaus mit mehreren Computern und einem Onlinezugang). Mögliche Ursache kann außerdem sein, dass Du einen Internetzugang über eine Sammel-IP-Adresse hast (z. B. bei Zugängen über UMTS, Handy, kleinere Städte/Inseln...).

Wie erhalte ich ein neues Passwort, wenn ich das aktuelle nicht mehr kenne?

Über die "Passwort vergessen"-Seite kann das Passwort zum Mitgliedsnamen neu gesetzt und an die im Profil eingetragene Mailadresse geschickt werden.

Diese Seite findet man auf der Knuddels-Startseite unter dem Link "Passwort vergessen?" gleich im oberen Teil der Navigationsleiste.

Wie kann ich meine persönlichen Daten im Profil ändern?

Durch Eingabe von "/edit" im Chat öffnet sich das Editierfenster. In diesem können alle Daten geändert werden.

Kann ich meinen Nickname ändern?

Nein. Da alle hier erworbenen Eigenschaften wie Knuddels, Knutschflecken, Familymitgliedschaft und noch vieles mehr zu dir gehören und dein Nickname das einzige ist, woran man dich im Chat identifizieren kann, wäre es auch wenig sinnvoll, den Nickname zu wechseln und alles andere beizubehalten.

Kostet Knuddels.de etwas?

Knuddels.de und seine generellen Komponenten (z. B. Chat, Homepage, Fotogalerie, Gästebuch, Forum, ...) sind kostenlos.

Etwaige kostenpflichtige Dienste sind nicht an die Registrierung im Chat gebunden und werden gesondert betrieben. Sie sind mit einem eindeutigen Hinweis auf die entstehenden Kosten versehen.

Woher bekomme ich alle Chatbefehle?

Knuddels besitzt eine Vielzahl von Funktionen. Nicht alle sind sofort anwendbar und andere wiederum nur in bestimmten Situationen einsetzbar.

Der Befehl "/h" öffnet ein Hilfefenster, in dem einige Funktionen aufgelistet und erklärt werden.

Über die Funktionstaste [F1] startet man eine weitere Hilfeseite, die u.a. die sogenannten "Shortcut-Funktionstasten" vorstellt.

Interessant und lehrreich ist auch das Quest-System, welches Funktionen und Features der Plattform vorstellt und dich sogar bei erfolgreicher Erledigung einer Quest-Stufe belohnt.

Falls der Wissensdurst noch nicht gestillt ist, ist die letzte Empfehlung, sich an andere erfahrene Mitglieder zu wenden, die gerne ihr Wissen weitergeben.

Wie kann ich eigene Channels eröffnen?

Wenn du in der Knuddels-Family bist, kannst du ganz einfach eigene Channels eröffnen, indem du in der Eingabemaske auf der Chat-Startseite einen eigenen Channelnamen, angeführt von einem "/", eingibst (z. B. "/meinraum").

Unter gewissen Voraussetzungen kannst du deinen MyChannel sogar öffentlich schalten, Moderatoren ernennen und Spiele veranstalten.

Wie kann ich mir hier eine Homepage anlegen?

Die einzige Vorraussetzung dafür ist, Mitglied in der Knuddels-Family zu sein. Dann steht der eigenen Homepage nichts mehr im Wege.

Wie komme ich in die Knuddels-Family?

Die Frage nach dem Erreichen der Familymitgliedschaft ist die wohl bekannteste und auch spannendste in unserem Chatsystem. Die Antwort wird nicht verraten und ist selbst den Administratoren und Channelmoderatoren nicht bekannt.

Viele Minuten sind nicht ausschlaggebend für den Familyrang. Selbst ein Mitglied mit mehreren zehntausend Minuten hätte kein Anrecht auf diesen Status.

Ganz bestimmt Familymitglied wird irgendwann jeder, der freundlich und hilfsbereit zu anderen Chatteilnehmern ist, Freunde gefunden hat und natürlich regelmäßig seine Quests erledigt.

Wer ist James?

James ist der virtuelle Butler des Chats, dem wir auch einige menschliche Züge gegeben haben. Du kannst dich zum Beispiel mit ihm unterhalten oder dir ein Getränk bringen lassen.

Darüber hinaus versendet er alle Systemmeldungen des Chatsystems und veranstaltet die Spiele im Chat.

Was ist ein Admin? Wie wird man Admin?

Admins (Kurzform für Administrator) sind genau solche Chatter wie du und ich, nur dass sie nebenbei noch darauf aufpassen, dass es im Chat mit einem freundlichen Umgangston zugeht. Admins betreuen außerdem die Channelmoderatoren der einzelnen Channels. Viele Admins nehmen auch Aufgaben in zusätzlichen Bereichen wahr (z. B. Kontrolle von Fotos und Homepages).

Der Knuddels-Chat ist sehr demokratisch, denn die Admins werden regelmäßig von unseren treuesten Nutzern gewählt.

Die Adminwahlen, denen sich auch jeder amtierender Admin erneut stellen muss, finden in der Regel alle sechs Monate statt. Um als Admin zu kandidieren, muss man bereits einige Monate im Channelmoderator(CM)-Amt abgeschlossen haben.

Nur die Besten 30-40% dieser Wahl erhalten die Zulassung zum Adminexamen. Beim Examen muss man dann einen weiteren Beweis der unbedingten Eignung für das Amt leisten, indem man über die insgesamt mehr als 70 Seiten große CM- und Admindoku sowie den gesamten AGB und Chatfunktionen geprüft wird.

Wieso kann ich auf einmal nichts mehr schreiben?

Hin und wieder nimmt James es sich heraus, den einen oder anderen Chatter "mundtot" zu machen, also zu "muten". Entweder hast du so schnell und viel geschrieben, dass er es für Flooding hielt, oder du hast schmutzige Worte benutzt. Nach dreimaliger Verwarnung kannst du in dem Channel, in dem du verwarnt wurdest, bis zum nächsten Morgen nichts mehr schreiben.